Drengir

profile-pic

Über uns.

Drengir

„Drengir‘ heißen junge Männer, solange sie sich Habe und Ruhm erstreiten; ‚Fardrengir‘ die, die von Land zu Land segeln; ‚Königsdrengir‘ die, die Häuptlingen dienen; aber auch die sind ‚Drengir‘, welche mächtigen Männern oder Bauern dienen. Drengir heißen auch alle rüstigen und reiferen Männer.“

So beschreibt es die Snorra-Edda, Skáldskaparmál im Kapitel 81.

Der letzte Teil des Textes hat uns gefallen. Er trifft unser Motto. Wir gehen mit Respekt und einer gesunden Lebenserfahrung an unser Hobby. Wir tauschen uns gerne mit anderen aus und geben gerne unsere Erkenntnisse weiter. Unser Schwerpunkt ist Handwerk, Handel und Sippenleben im neunten Jahrhundert. Wir pendeln zwischen den Welten des Frankenreiches und der Nordlande. Zwischen Christen- und Asentum.

Wer wir sind

Drengir ist kein Verein. Wir sind eine Gruppe von Freunden, die das gemeinsame Interesse am Frühmittelalter eint. Die meisten leben im Raum Koblenz, aber auch überregionale Freunde lagern mit uns. Wir sind offen für Neues, Intoleranz hat bei uns keinen Raum. Wir halten uns an die isländische Tradition des Thing. Jeder bringt sich ein so gut er kann. Wichtiges entscheiden wir gemeinsam.

Wir verwahren uns vor jeglicher Interpretation rechten Gedankengutes in unserer Darstellung!

Darstellung

Bogenbau

Historische Bögen und Pfeile aus verschiedenen heimischen Hölzern

Rund ums Holz

Teller, Schalen, Truhen, Tische oder Bänke

Lederarbeiten

Herstellung von Gürteln und Taschen. Demonstration der Punziertechnik

Färben

Wir färben unsere Stoffe selbst. Als Materialien verwenden wir alles, was die Natur hergibt.

Glasperlen

Life Vorführung der Glasperlenmacherei. Herstellung historischer Replikate

Weben

Am Webstuhl stellen wir auch eigene Stoffe her

Quellen

Grundlagen unserer Darstellung sind nicht Forenbeiträge, sondern Fachliteraur. Wir stellen auch nicht ein bestimmtes Grab dar, denn dann würden wir alle gleich rumlaufen. Ein einzelnes Grab ist nicht unbedingt aussagekräftig, weil es in der Regel nur höhergestellte Personen representiert. Gemeinsam mit anderen Gräbern aus jener Zeit auch aus unterschiedlichen Regionen kann man aber zumindest Schlüsse über Teile der Kleidung und Ausrüstung in bestimmten Regionen ziehen.
Wir ziehen zeitgenössische Berichte, Überlieferungen und Handelsbeziehungen aus jener Zeit heran, um daraus einen Ansatz für eine historische Darstellung zu erarbeiten. Ebenso versuchen wir klimatische Bedingungen, das politische und religiöse Umfeld zu berücksichtgen. Es gilt, das Gesamtbild zu verstehen.

Es ist aber immer eine Interpretation wie man im 9. Jahrhundert gelebt haben könnte.
Nachfolgende Veröffentlichungen nutzen wir bei der Auswahl und Fertigung unserer Darstellung:

Ausgrabungen und Forschungsberichte


Die Holzfunde von Haitabu
Die Ausgrabungen von Haitabu, Band 11, Florian Westphal, 2006, Wachtholz Verlag

Runendenkmäler in Schleswig Holstein und in Nordschleswig
Wolfgang Laur, 2006. Archäologisches Landesmuseum in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmusseen Schloss Gottdorf

Haitabu - Fernhandelszentrum zwischen den Welten
2010, Hrsg. Archäologisches Landesmuseum in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmusseen Schloss Gottdorf

Haitabu - Schaufenster einer frühen Stadt
Hildegard Elsner, 3. Auflage 2004, Hrsg. Archäologisches Landesmuseum in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmusseen Schloss Gottdorf

Spurensuche Haitabu - Dokumentation und Chronik 1963 - 2013
Kurt Schietzel, 2014. Wachholz Verlag, Hrsg. C. von Carnap-Bornheim

Textilien und Tracht in Haitabu und Schleswig
Inga Hägg, 2015 Wachholz Verlag, Die Ausgrabunden von Haitabu



Umfeld, Handel und Religion


Schweden und das karolinische Reich
Studien zu den Handelsverbindungen des 9. Jahrhunderts, Holger Arbman, Stockholm 1937, Wahlström & Widstrand, i Kommission

Die Franken, Wegbereiter Europas
2 Teiliges Kataloghandbuch 1996, Verlag Phillip von Zabern, Mainz

Kleidung im Mittelalter
Katrin Kanina, 2010, Bölhlau Verlag Gmbh & Cie

Die Macht des Silbers, karolinische Schätze im Norden
Egon Wamers, Katalog zur Ausstellung im Archäologischen Museum Frankfurt, 2005, Verlag Schnell und Steiner GmbH

Wikinger am Rhein 800 - 1000
Annemarieke Willemsen, 2004, Hrsg. Centraal Museum Utrecht

Studien zum Altgermanischen, Festschrift für Heinrich Beck
Hrsg. Heiko Uecker, de Gruyter 1994. Ergänzungsband zum Reallexikon der germanischen Altertumskunde.

Runenkunde, 4. Auflage
Klaus Düwel, 2008, Metzlersche Verlagsbuchhandlung

Der einäugige Gott - Odin und die indegermanischen Männerbünde
Kris Kershaw, 2. Auflage 2003, Arun Verlag (Übersetzung)

Termine.

Nachfolgend die Termine, an denen wir als Gruppe irgendwo auflaufen. Nicht berücksichtigt sind allgemeine Marktbesuche

Märkte, Museen, sonstiges

  • Julfeier

    05.Januar, Forsthaus

    Basteln, klönen, feiern. Terminplanung 2019


    Keltendorf Bundenbach

    April (geplant)

    Saisonstart, wir bewohnen das Dorf, Orga Yvonne


    Spectaculum Worms

    30.Mai-02.Juni

    Teilnahme, Orga Sonja


    Wikingertage Schleswig

    09.-11.August

    Teilnahme, Orga Stefan


    Ribe Vikingecenter

    24.-31. August

    Ist noch in Planung, Orga Jens

    2019.01 2019.12
  • Burg Sterrenberg

    30.Oktober - 02.November

    Unser Abschluss Lager


    Thing

    05.Dezember, Forsthaus

    interner Treff

    2018.01 2018.12

Kontakt.

Let's Talk

Ein Kontaktformular in dem Sinne gibt es nicht. Bewerbungen für Märkte oder Museen werden immer von dem Drengg durchgeführt, der die Planung übernimmt. Daher gibts immer unterschiedliche Kontakte.

  • Jens Hildebrandt, jens(at)hildinet.de : Inhaltliche Fragen zur Webseite, Orga
  • Sonja Seyda, S.seyda(at)gmx.de : Orga
  • Impressum / Datenschutz.

    Was ihr wissen müsst

    Betreiber der Webseite:

  • Jens Hildebrandt
  • Hohlweg 34
  • 56220 Bassenheim
  • Mail: hildebrandt@hildinet.de
  • Dies ist eine private Webseite, ohne komerziellen Hintergrund!
    Die Rechte an den auf dieser Webseite gezeigten Bilder liegen bei Jens Hildebrandt. Eine Weiterverwendung oder Verlinkung ist nur mit meiner Zustimmung zulässig. Für die Inhalte der hier eventuell verlinkten Webseiten übernehme ich keine Verantwortung.


    Datenschutz

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
    Es werden keine persönlichen Daten auf dieser Seite gesammelt und gespeichert.

    Server Logfiles

    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • - Browsertyp/ Browserversion
  • - verwendetes Betriebssystem
  • - Referrer URL
  • - Hostname des zugreifenden Rechners
  • - Uhrzeit der Serveranfrage

  • Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden

    Cookies

    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Widerspruch Werbemails

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

    Script Bibliotheken und Webfonts

    Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/